15 Webseiten die herausstechen

  • von Lennart Prange

outstanding_design Ich habe euch 15 Webseiten mit teilweise wirklich außergewöhnlichen und einzigartigen Designs raus gesucht. Lasst euch von diesen kreativen Ideen inspirieren und analysiert mal die einzelnen Seiten. Nicht einfach mal kurz drauf gucken sondern wirklich das Gesamtbild und die grafischen Details genießen. Durch beobachten kann man tatsächlich sehr viel lernen. Was ich an den einzelnen Seiten besonders gut finde habe ich auch dazu geschrieben.

Viel Spaß mit dem Beitrag. Kommentare und Social Bookmarks würden mich sehr freuen.

Loondesign

Tutorials . Comic . Web Design . Freelance . Blog

Loondesign ist sehr klar strukturiert. Der Contentbereich ist nicht außergewöhnlich, aber durch die kleine Figur, die den Designer selbst darstellen soll und sich je nach Auftragslage ändert, wird die ganze Seite etwas ganz besonderes und einzigartiges. Zu beachten ist auch die stimmungsvolle Verwendung von zwei verschiedenen Farben. Die Icons gefallen mir ebenfalls sehr gut. Abgerundet wird die Seite durch einen schönen Footer.

Sugah Design

sugah

Über die Qualität dieser Seite werden sich einige Leute sicherlich streiten, aber klar ist: Sie wirkt. Durch die extrem aggressive Farbe, die kaum jemand so großflächig verwendet (und das ist auch ganz gut so), entwickelt sie einen hohen Wiedererkennungswert.

Rockatee

rockatee

Hier macht die interessante und einzigartige Textur im Hintergrund den Unterschied. Vervollständigt wird das sehr positive Gesamtbild durch die sehr passende Gestaltung aller Elemente. Über das Logo, den „Featured“ Bereich und den Thumblog mit dem großen Button passt alles sehr gut zur Textur.

Gomediazine

gomediazine

Hier wurde nicht nur eine Textur verwendet sondern auch eine aufwendige Grafik für den Hintergrund erstellt. Das ist auch bitter nötig, denn die Seite nutzt ein Premium WordPress Theme von woothemes. Das soll man ja nicht mehr so gut erkennen.
Wichtig ist, dass der Hintergrund nicht vom Content ablenkt. Durch den Schatten wirkt auch alles 3-dimensional. Ein schönes Detail ist der Hintergrund der einzelnen Boxen der Beiträge. Sie enthalten ebenfalls eine Textur. Der RSS Button wird sehr gut hervorgehoben obwohl er nicht viel Platz einnimmt.

Silverback

silverbackapp

Hier passt alles zusammen. Es fängt bei den herunterhängenden Pflanzen an und hört beim Footer auf. Ein sehr schönes Detail sind die Bananen, welche die einzelnen Punkte der Liste trennen. Die Überschrift „Spontaneous, unobtrusive usability usw.“ sagt dem Besucher sofort, worum es geht und die Information, was Silverback genau tut, ist gut visualisiert worden.
Der Affe ist übrigens extrem cool.

Matafuka

matafuka

Nichts ist auch etwas. Diese Seite verzichtet auf fast alles. Bilder sind tabu. Einen solch extremen Minimalismus findet man selten und so sticht dieses Design heraus. Selbst auf ein Logo wurde verzichtet.

Hicksdesign

hicksdesign

Kaum Text, sehr interessante Grafiken, die allesamt eine Abwandlung vom Logo sind, und ein innovativer Aufbau machen hicksdesign zu einer sehr häufig verlinkten Internetseite.

arunverma

arun

Auch diese Webseite sticht wirklich heraus. Das Bild der Lampe macht etwas her. Außerdem ist es auch sehr gut gewählt. Eine Lampe assoziieren die meisten Leute mit Ideen und Kreativität. Die Navigation wurde rechts positioniert. Das ist ungewöhnlich und hebt die Kreativität weiter hervor.

Vegaone

vegaone

Klar, diese Seite hat einen hohen Wiedererkennungswert. Die Grafiken sind extrem gut. Auch die Hover Effekte gefallen mir. Sehr schön sind die Out of the Border Effekte der Navigation (Rollover).

Orangelabel

orangeonweb

Diese Internetseite kommuniziert Kreativität. Die Navigation enthält sehr coole und ungewöhnliche Icons. Allerdings kann man diese Icons gleichzeitig nicht als sehr gut bezeichnen. Sie können den Text nicht ersetzen. Trotzdem zeigen sie einen sehr kreativen Gedanken des Designers. Der Katalog daruter fällt sofort ins Auge und passt super ins Bild. Orange ist die Farbe der Kreativität. Der kleine Auszug aus dem Portfolio hat einen schönen Hintergrund und die Klebezettel daneben passen wieder sehr gut rein.

963 Design

963design

Ich finde diese Seite sehr interessant. Es werden vollkommen verschiedene Hintergrundbilder angezeigt, die überhaupt nichts mit dem Thema der Wesite zu tun haben. Nicht für jeden Zweck ist sowas vernünftig, aber diese Komposition ist visuell ansprechend und wirklich interessant.

WpRecipes

wprecipes

Erstens hat diese Seite einen Link verdient, weil sie wirklich sehr guten Content liefert. Die Tipps helfen mir sehr.
Zweitens gefällt mir die Präsentation der Inhalte sehr gut. Die Schriftart, welche für die Überschriften der Sidebar genutzt wurde ist mal etwas anderes, auch wenn er als Grafik abgespeichert werden musste. Die Katze und nicht zuletzt der Hintergrund machen diese Seite einzigartig und besonders die Katze bringt einen sehr guten Wiedererkennungswert mit.

Project 77

project77

Mit immer größeren Bandbreiten und immer besseren Möglichkeiten zur Komprimierung werden auch Videos im Hintergrund von Internetseiten möglich. Das ist eine wirklich interessante und faszinierende Möglichkeit um sich von der Masse abzuheben. Außerdem gelten Videos als vollendete Kunst.
Aber trotzdem benötigen Videos eine gewisse Ladezeit und man sollte sich wirklich fragen, ob das Ganze nicht zu sehr vom Content ablenkt.

bajocero

bajocero

Diese Seite finde ich wirklich toll. Das Gesamtbild stimmt einfach und es ist etwas wirklich einzigartiges. Achtet auch auf die Details wie die funktionierende Uhr im Hintergrund.

Department of Spanish and Portuguese

spanish-portuguese

Diese Webseite ist ein sehr gutes Beispiel für schöne Typographie. Die Verbindung vom o und  b bei welcome to our website ist gut gemacht. Der Text ist sehr gut lesbar und das Initial rundet ihn ab.
Update: Beim Thema Blocksatz gibt es geteilte Meinungen. Ich empfinde ihn in diesem Fall aber als angenehm.

19 Kommentare

  1. mannheimer Mädchen
    13. April 2009 um 23:10 Uhr

    Schöne Übersicht, danke für die Zusammenstellung, ist einiges Neues dabei.
    Wobei ich bei dem letzten mit der Aussage gute Typografie vorsichtig wäre, am Ende macht noch jemand den Blocksatz nach 😉

    mannheimer Mädchens letzter Beitrag..It’s not a bug…

  2. Shortee
    14. April 2009 um 07:58 Uhr

    Mh, also Portfolios mit pinken oder knallbunten Hintergründen sind eher suboptimal, da so etwas grundsätzlich den eigentlichen Inhalt stört. Ich steh da eher auf schlichtes Design.

    Shortees letzter Beitrag..Mal wieder was Analoges

  3. theinsidenoob
    14. April 2009 um 11:57 Uhr

    Silverback: hast deinen browser schon mal in der größe verändert auf der seite? sehr nettes Detail mit den Blättern die sich oben unterschiedlich verschieben 🙂

  4. Lennart Prange
    14. April 2009 um 12:00 Uhr

    Stimmt. Wirklich sehr cool.

  5. bulldrinker
    14. April 2009 um 19:00 Uhr

    Die Websites mit den „Grungy“-Effekten finde ich sehr cool!

    bulldrinkers letzter Beitrag..Die 100 besten Schriften aller Zeiten

  6. Mediensache
    15. April 2009 um 15:55 Uhr

    hey danke für die kleine liste.
    zwar werden immer wieder bekannte sachen verlinkt, doch jetzt waren hier wieder einige mir unbekannte dabei.

    gruß

    Mediensaches letzter Beitrag..Blog + Studium = optimale Nachbearbeitung ?

  7. Lennart Prange
    15. April 2009 um 15:56 Uhr

    Bitte 🙂 freut mich, dass sie dir gefällt.

  8. torsten
    15. April 2009 um 20:18 Uhr

    Rockatee fand ich gelungen. Schöne Grafiken und gut integriert. Leider fällt der Footer für meinen Geschmack zu sehr aus dem Rahmen. Er ist zu „anders“ im Vergleich zum Rest.

  9. sparansage
    15. April 2009 um 21:14 Uhr

    Da hast du wirklich schöne Designs zusammengetragen. Orangelabel finde ich toll, sehr gut kombiniert.

    sparansages letzter Beitrag..Top Marken bis zu 70% Reduziert + 10 € Gutschein

  10. Jan
    17. April 2009 um 20:18 Uhr

    Schwere Sache die Seiten herauszustellen. Immer bleibt die Frage warum die und nicht unzählige andere. Auch schwierig weil die Techniken unterschiedlich sind und die Art selbst von Blog bis Microsite bis Portfolio.

    Für mich persönlich hat nur Silverback herausstechenden Charakter, und das auch nur wegen der verschiedenen PNG Layer der Planzen, die Dreidimensionalität suggerieren und sich anpassen an den Viewport. Wirklich cooler und selten so angewandter Effekt.

  11. matafuka
    19. April 2009 um 20:23 Uhr

    Vielen Dank für das Gespräch mit mir online!

    Thanks!!!

  12. antenne-hits
    20. April 2009 um 19:39 Uhr

    werde ich doch gleich mal verlinken … sehr interessant …

    antenne-hitss letzter Beitrag..Zeitumstellung: Sommerzeit und Zeitwahrnehmung

  13. Lennart Prange
    20. April 2009 um 19:57 Uhr

    Danke fürs Hypen!

  14. Syntaxerror
    24. April 2009 um 09:36 Uhr

    Schöne Seiten! Danke für die Inspirationen.

    Syntaxerrors letzter Beitrag..Die schönsten Innenhöfe in Saarbrücken

  15. Christa Herzog
    12. Oktober 2009 um 14:29 Uhr

    Ist nicht einfach, wie man aus anderen Websites herausstechen kann. Meine Website ist nicht nur im Aufbau, ich bin auch dabei zu entscheiden, was wegkommt und worauf ich mich letztendlich spezialisieren werde. Die Entscheidung ist nicht einfach. Je mehr ich mich umsehe, desto schwieriger wird es.
    Christa

  16. Rolf
    14. Juni 2010 um 22:08 Uhr

    Tolle Zusammenstellung vielen Dank für die Inspiration !

Trackbacks/Pingbacks