Dieses Blog braucht Gastblogger! Unbedingt.

Damit sich das Blog weiterentwickeln kann, braucht es mehr Inhalt. Wer von euch hat Lust, Gastbeiträge zu schreiben?

  • von Lennart Prange

Alle Jahre wieder starte ich einen kurzen Aufruf, nie bringt es etwas. Natürlich lasse ich mich nicht einschüchtern und glaube nach wie vor fest, dass da draußen Webdesigner sind, die Ihre Gedanken und Erfahrungen teilen möchten!

Dieses Blog braucht Gastblogger. Dringender als dringend. Meine Zeit ist begrenzt und ich sehe momentan stagnierende Besucherzahlen, die mir überhaupt nicht gefallen.

Insgesamt fällt mir auf, dass meine Posting-Frequenz leider viel zu niedrig ist. Das könnte ich leicht ändern, in dem ich keine Beiträge mehr schreibe, die mich 5 Stunden Zeit kosten. Möchte ich aber nicht.

Deshalb suche ich jetzt Gastblogger.

daswebdesignblog sucht

Es macht Spaß, ist aber zeitintensiv und kann auch mal nervig sein – das Bloggen über Webdesign. Wer von euch Webdesigner ist und richtig Bock hat, Erfahrungen und Gedanken zum Thema Webdesign mit ca. 15000 Lesern/Monat zu teilen, ist hier richtig.

Ich suche jetzt nicht nach Leuten, die regelmäßig bloggen wollen. Das verlange ich überhaupt nicht (auch wenn ich nichts dagegen hätte). Ein Beitrag reicht auch. Ich bin über jede gute Einsendung froh!

3-4 Artikel pro Woche sind das Ziel, 1-2 davon werde ich schreiben. Mindestens ein Gastbeitrag pro Woche soll es also werden.

Bezahlung

Sorry, nicht möglich. Die paar Werbebanner spielen nicht viel ein und reichen sicherlich nicht, um Autoren anständig zu entlohnen. Vielleicht wird es irgendwann mal eine kleine Verlosung unter allen Gastautoren geben, versprechen kann ich da aber nichts.

Themen

Solltet ihr eigentlich kennen.

Es darf aber auch gerne über mein Themengebiet hinausgehen, muss aber schon etwas mit Webdesign zu tun haben. Seid kreativ.

Kontakt

Interesse? Dann schreibt mir einfach eine E-Mail!!

16 Kommentare

  1. Janek Bevendorff
    25. November 2010 um 20:16 Uhr

    Ich werde mal gucken. Wenn ich über ein Thema stolpere, über das es sich lohnt zu schreiben, dann werde ich das tun. Ich habe zwar auch gut mit meinem eigenen Blog zu tun, aber ich denke, da sollte doch irgendwann einmal ein bisschen Zeit abfallen. Und da ich sehe, dass du genauso viel Zeit in qualitativ hochwertige Beiträge steckst wie ich, denke ich, dass ein Gastbeitrag hier ganz gut aufgehoben wäre. Ich werde es im Hinterkopf behalten und mal nach Themen Ausschau halten.

    • Lennart Prange
      25. November 2010 um 20:17 Uhr

      Würde mich sehr freuen 🙂

      • Janek Bevendorff
        25. November 2010 um 20:20 Uhr

        Also im November wird es definitiv nichts mehr, ich bin noch wie wild am Schreiben für den Adventskalender bei mir, aber ich denke, im Dezember oder Januar sollte das was werden.

  2. Ahmet Dingil
    26. November 2010 um 13:33 Uhr

    Ich habe zeitliche Probleme selbst mein Blog zu füttern, aber interessant ist ein Gastblogbeitrag durchaus. Es sind ja bald Weihnachtsferien und vielleicht schaffe ich ein Beitrag zu schreiben um dann Ihn dir zu senden…

  3. Core Design
    28. November 2010 um 11:49 Uhr

    Auf Core Design Studio gibt es einen Beitrag zu: „Hybrid Webdesign“. Vielleicht besteht ja Interesse dieses Thema hier mal näher und tiefer zu ergründen?! Die Theorie ist Flash und Suchmaschinenoptimierung. Also für alle Webseitenbetreiber die nicht auf Flash verzichten wollen aber dennoch von den Suchmaschinen gefunden werden möchten. Interessantes Thema und am Puls der Zeit wie ich finde.

  4. Rene
    29. November 2010 um 10:46 Uhr

    Wir hatten ja glaub schonmal über Twitter darüber uns unterhalten.
    Mir geht es wie euch allen 😉
    Mir würde es aber durchaus Spaß machen mehr über das Thema zu schreiben, da es ja auch mein Beruf ist.

    Was ich denke Lennart was vielen helfen würde, wären einfach ein paar Themen Vorschläge.

    Würde mich aber sehr gerne hier einbringen. Am besten du meldest dich mal bei mir per Skype / Mail oder so 😉

  5. Bastian Heist
    30. November 2010 um 10:19 Uhr

    Hallo,

    ich bin gerade per Zufall über diesen Beitrag gestolpert. Ich habe selbst vor kurzem angefangen zu bloggen und habe überlegt, ob ich vielleicht das eine oder andere Gastposting schreiben könnte.
    Ich bin Webdesigner und Entwickler, könnte also auch Themen aus den Bereichen PHP (insbesondere CodeIgniter), HTML/CSS und Javascript (jQuery) anbieten. Wenn Du Interesse hast, das Spektrum deines Blogs in diese Richtung auszuweiten, könnte ich der Richtige sein. Schick mir doch einfach eine Mail!
    Grüße, Bastian

  6. Danny
    30. November 2010 um 23:45 Uhr

    Hi, bringt dich vielleicht nicht weiter, aber wenn dir momentan nichts einfällt worüber du schreiben kannst, würde ich eine Step-by-Step Anleitung über das Webdesign vorschlagen, für Leute, die noch ganz am Anfang der Thematik sind und die vielleicht Schwierigkeiten mit anderen Anleitungen, Tutorials, etc. haben. Das wäre m. E. ein wichtiger Schritt um mehr Besucher anzulocken, die Webdesign interessant finden und dadurch so ne Art „Nachschlagewerk“ haben, falls es mal irgendwo Probleme geben sollte, sei es beim Design, bei der Implementierung, etc.

  7. tim
    2. Dezember 2010 um 22:35 Uhr

    „glaube nach wie vor fest, dass da draußen Webdesigner sind, die Ihre Gedanken und Erfahrungen teilen möchten!“

    jup, da sind welche. Eine verdammte Menge sogar. Und die tun das dann auch. In Ihren eigenen Blogs, für ihren eigenen Ruhm etc.

    da muss man entweder eine herausragende Publikation sein oder Honorar zahlen, sonst bleibt das nur ein frommer weltfremder Wunsch.

  8. Sid Vel
    8. Dezember 2010 um 15:21 Uhr

    Would you like blog articles written in English? I can contribute.

  9. Albert
    19. Dezember 2010 um 10:40 Uhr

    hallo,
    ich bin eine kleine Agentur aus dem Frankfurter Raum. Beiträge von einer Werbeagentur zu bekommen, wäre vielleicht auch nicht schlecht, die Leser sind dann näher dran. 😉
    Vorraussetzung ist natürlich, dass wir nicht in irgendeiner Weise eingeschränkt/zensiert werden. 😉

  10. Olli
    21. Dezember 2010 um 00:05 Uhr

    Hallo Lennart,

    wie ich dir bereits geschrieben habe, habe ich den ein oder anderen Artikel, den ich gerne schreiben würde.

    Allerdings geht es bei mir in die Richtung CMS und Joomla.

    Vielleicht besteht ja Interesse, würde mich freuen.

    Viele Grüße, Olli

  11. R. Moczarski
    28. Dezember 2010 um 13:18 Uhr

    Wie schaut es denn aus, wenn das Thema eher aus dem Social Media Bereich kommen würde? Wenn dort interesse besteht, kannst du dich gerne mal bei mir unter der angegebenen E-Mailadresse melden.

    Beste Grüße

  12. Florian
    31. Januar 2011 um 16:00 Uhr

    Hallo Lennart, gerade erst gesehen …
    ich bin dein Mann, zumal ich im Zuge einer Umstellung aufs „Wieder-Einzelkämpfer-Dasein“ gerade für mich selbst viel baue und auch überdenke.
    E-Mail genügt!

  13. Julian
    27. April 2011 um 01:14 Uhr

    Gastblogger meldet sich zur Stelle 🙂

Trackbacks/Pingbacks