News – Warum passiert hier gerade nichts?

Warum ist es hier so still? Weil ein hartnäckiger Virus mein System befallen hat!

  • von Lennart Prange

Momentan ist es hier mehr oder weniger still und das hat auch einen sehr guten, nervigen Grund. Ich schlage mich seit Donnerstag mit einem Virus rum, der einfach nicht lockerlässt und anscheinend mein ganzes System lahmlegen möchte.

Das ganze Wochenende habe ich mit dem Versuch verbracht, meinen PC zu reinigen, geklappt hat es bisher aber nicht. Wahrscheinlich werde ich formatieren und alles neu aufsetzen müssen. Na danke.

Vielleicht hat Stuxnet meinen Computer ja mit einem Industrierechner verwechselt und versucht gerade irgendeine Zentrifuge zu zerhacken. So wirkt es jedenfalls 😀

Meine ohnehin knapp bemessene Zeit muss ich daher leider in die Entfernung des Virus stecken. Der Blog wird, solange dieses Problem nicht gelöst ist, in eine kleine Schockstarre verfallen. Im Laufe der nächsten Woche wird sich das hoffentlich alles geklärt haben, aber da auch noch ein paar Klausuren und der Launch eines lokalen Internetprojektes anstehen, kann ich mich auch nicht 24 Stunden am Tag dem Virus widmen. Sorry.

8 Kommentare

  1. Robin
    7. November 2010 um 23:44 Uhr

    Ja da hilft meistens nur Formatieren und alles neu machen. Trotzdem Viel Glück!

    • Lennart Prange
      7. November 2010 um 23:45 Uhr

      Jo, das werde ich dann morgen auch machen. Danke.

  2. tobi
    8. November 2010 um 10:44 Uhr

    Uaaah… Viren, die sind digital und im RL nervig… Viel Erfolg beim Beheben und viel Erfolg bei den Klausuren 🙂

  3. sandro
    8. November 2010 um 19:29 Uhr

    Nimm deinen Rat doch an, und wechsle zu Mac 🙂

    • Lennart Prange
      8. November 2010 um 23:05 Uhr

      Naja, würde ich gerne. Aber als Schüler ist das alles nicht so leicht zu finanzieren. Da müsste das Blog noch ein wenig mehr einspielen 😀

      • Chris
        30. November 2010 um 12:50 Uhr

        Wie wär’s mit Linux? Kost‘ nüscht, kann alles was man so braucht und ist für Anfänger bis Profis skalierbar…

  4. Chris
    10. November 2010 um 14:36 Uhr

    Wenn ich sowas lese, von wegen Mac ist besser als alles andere.
    So ein Quatsch. Ich hatte seit bereits 7 Jahren keinen Virus mehr auf meinem Windowsrechner. Ein gutes Virenprogramm und eine entsprechend gute Firewall reicht vollkommen aus.

    Mal als kleiner Tipp, man muss sich nicht unbedingt den Mac kaufen, das Apple-Betriebssystem reicht vollkommen aus. Die Hardware in nem Mac ist haargenau die Gleiche, wie in einem Windows-System. Nur bezahlt man bei Apple das DREIFACHE!!!

  5. Editorial
    20. November 2010 um 19:31 Uhr

    Genau wechsle auf den Mac, wechselt alle auf Mac und dann werden auch immer mehr Viren für Mac geschrieben.
    Elendes unreflektiertes Applegefanboye, falls es das Wort überhaupt gibt (;
    Ich kann dir nur für das nächste mal den Tipp geben, System-Backup machen zum Beispiel mit http://www.todo-backup.com/download/ oder den Windows integrierten Tools wie $wpadmin (Systemabbildsicherungen).
    Wie man das macht? Siehe: http://gattner.name/simon/public/microsoft/Windows%207/70-680.html

    Grüße Simon